Ausbildung

Im Sommer 2005, in einer Zeit der Stille, konnte ich zum ersten Mal diesen Auftrag wahrnehmen. Und nun lässt sich diese innere Stimme nicht mehr wegdrängen.

Ja, wir brauchen in der heutigen so hektischen und fremdgesteuerten Welt Atemtherapeuten, die erst mal selbst den inneren Weg gehen. Das heisst, einlassen auf sich; wach werden für die Gedankengebilde, Vorstellungen, Erwartungen und Verhaltensmustern. 

Wo sonst soll tiefer Frieden, Freude, Liebe und Vertrauen ausströmen, wenn nicht aus der tiefsten Quelle. Von Aussen kann es nicht kommen.

Deswegen dauert die Ausbildung auch 3 Jahre, mit einem zusätzlichen Jahr der Vorbereitung und Klärung.

 

"Nur was Du selbst erfahren hast, darfst Du weitergeben"

Atem-Therapeuten-Ausbildung

Beginn Frühjahr 2016 einer neuen Ausbildungsgruppe

 

Dauer: 4 Jahre, davon dient das erste Jahr der Orientierung:

-Ist es mein Weg? Bin ich geeignet....?

Ausbildungsinhalte:

  • Einzelarbeit/Behandlungen
  • Gruppenarbeit
  • Meditation
  • medizinische Grundlagen
  • Einzelgespräche
  • Gesprächsführung

Ausbildungsziel:

  • für den eigenen Atemrhythmus wach werden
  • erfahren was es heißt, loszulassen, sich anzuvertrauen und sich dem Atem zu übergeben
  • die wachsende innere Freiheit, Freude und Lebendigkeit wahrzunehmen
  • Begegnungsfähigkeit erlernen oder vertiefen zu sich und dem Du
  • die innere Stimme für die eigene Berufung wahrnehmen
  • durch die eigenen Blockaden durchgehen
  • Gesunden und Leib und Seele
  • Wachwerden für Übertragungen im Gespräch
  • das selber Erfahrene weiterzugeben in Einzelstunden sowie Gruppen

Teilnehmer: 12 Personen

Für nähere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Klicken Sie hier

 

Copyright 2007 Theresa Michel erstellt von herold neue medien