Still-Werden

Die Nahrung der Seele ist die Stille. In ihr entfaltet sich unsere Sehnsucht nach Tiefe und Gelassenheit.

Im Still-Werden verschwindet alles Trennende. All unsere Fähigkeiten verfeinern sich, und wir nehmen unsere Umwelt, jede Blume, jeden Stein, jeden Menschen als mit uns vertraut und verbunden in seinem Innersten wahr.

Diese Seminare sollen Menschen die Möglichkeit geben, die Tiefe der eigenen Herzensebene wieder zu spüren.

"Wir lassen den Atem kommen - wir lassen ihn gehen - und wir warten, bis er von selbst wieder kommt". Mit Wahrnehmungsübungen, Bewegung und Stimme erschließen wir den Leib für die innere Erfahrung.

Ein Wochenende der Stille im Kloster Niederaltaich

  • Zur Ruhe kommen - den inneren Quellen nachspüren
  • Für kurze Zeit zu Ihrem Alltag Distanz gewinnen
  • Die Stille suchen und Ihrer Seele Raum geben
  • Im Schweigen Gottes Gegenwart in Ihrem Leben nachspüren

1. Termin 2020
Beginn: Freitag, 21. Febr. 2020, 18.00 Uhr
Ende: Montag, 24. Febr. 2020, 13.00 Uhr

2. Termin 2020
Beginn: Freitag, 02. Okt. 2020, 18.00 Uhr
Ende: Montag, 05. Okt. 2020, 13.00 Uhr

Schweigekurs im Kloster Niederaltaich

Schweigend horche ich in mich, schweigend lausche ich nach draußen;
durch Gegenwärtigkeit verschmilzt das Außen zur Einheit eines Schöpfungston's im ICH.

6.30 Uhr
Möglichkeit zur Liturgie im byzantinischen Ritus
9.30 Uhr - 12.00 Uhr
Atem und Bewegung
15.30 Uhr - 18.00 Uhr
Atem und Bewegung
19.30 Uhr
Meditation
Beginn: Dienstag, 14. April 2020, 18.00 Uhr
Ende: Sonntag, 19. April 2020, 13.00 Uhr

Atemkurs im Kloster Niederaltaich mit Tautreten, Wandern, Atemübungen und Meditation

Schweigend schaue ich in mich, schweigend schaue ich in die Natur.
Sie wird durch Gegenwärtigkeit zur eigenen Natur im großen ICH.

6.30 Uhr
Morgentee und Tautreten
7.00 Uhr - 8.00 Uhr
Atem und Bewegung
9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Wandern i. Schweigen
15.30 Uhr - 18.00 Uhr
Atem und Bewegung
19.30 Uhr
Meditation
Beginn: Montag, 01. Juni 2020, 18.00 Uhr
Ende: Sonntag, 07. Juni 2020, 13.00 Uhr
(Drei Tage von diesem Seminar verbringen wir ganz in der Stille)

Dem Odem Gottes Raum geben im Johannisthal

Atemtage vom
Beginn: Donnerstag, 05. Nov. 2020, 18.00 Uhr
Ende: Sonntag, 08.Nov. 2020, 13.00 Uhr

Der Atem ist die Basis für

  • Lebenskraft
  • Stärkt Selbstvertrauen
  • Körperliches Wohlbefinden
  • Seelisches Gleichgewicht


Tagesprogramm
7.15 Uhr - 8.00 Uhr
Gehmeditation
9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Wandern in der Stille
16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Bewegungs- und Atemübungen
19.30 Uhr
Meditation
 

Copyright 2007 Theresa Michel erstellt von herold neue medien